Regionale Bildungspartner gesucht!

Das neu gestartete Projekt „Einfach gut gebildet – Inklusive Erwachsenenbildung vor Ort (inkluevo)“ des lvkm nrw verfolgt das Ziel, barrierefreie Zugänge zur Erwachsenenbildung für Menschen mit komplexer Behinderung zu schaffen und Bildungsangebote in NRW unter Einbezug des Sozialraumes inklusiver zu gestalten. Durch die Gründung von 6 Bildungsinitiativen und deren Kooperation mit Bildungsträgern wie z.B. die VHS sollen gemeinsam entwickelte Konzepte der Erwachsenenbildung in Bildungsangeboten wie Kurse, Tagesveranstaltungen, Seminare, Fortbildungen auf örtlicher Ebene Umsetzung erfahren. Der lvkm.nrw startet den Aufruf zur Bewerbung als Bildungsinitiative in NRW im Projekt „inkluevo“. Die konkrete Ausschreibung mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier.

lvkm.nrw befürwortet die Verbesserung des Gewaltschutzes

Der lvkm.nrw bezieht Stellung zur Neugestaltung des Gesetzes zur Änderung des Wohn- und Teilhabegesetzes sowie des Ausführungsgesetzes zum Neunten Sozialgesetzbuch. Im Rahmen der Stellungnahme begrüßt der lvkm.nrw die Absicht des Gesetzgebers das WTG zu novellieren und benennt konkrete Forderungen zu Verbesserung des Gewaltschutzes von Menschen mit Behinderung. Hierzu zählen die Einrichtung einer landeszentralen Monitoring- und Beschwerdestelle sowie die Schaffung von flächendeckenden Konsulentendiensten für die Begleitung und Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in der Betreuung von Menschen mit herausforderndem Verhalten tätig sind. Die Stellungnahme können Sie hier abrufen.

Neuerscheinung:
Praxishandbuch “Ich selbst? Bestimmt!”

Wenn der Auszug aus dem Elternhaus bevorsteht, stehen Menschen mit Behinderung und ihre Eltern vor ganz besonderen Herausforderungen. Das neu erschienene „Praxishandbuch Ich selbst? Bestimmt!“ beinhaltet zahlreiche Anregungen und Praxisbeispiele zur Durchführung einer Wohnvorbereitung. Das Praxishandbuch richtet sich an Fachkräfte und alldiejenigen, die Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen mit dem Angebot einer Wohnvorbereitung unterstützen möchten. Das neu erschienene Praxishandbuch ist die ideale Ergänzung zum Buch „Ich selbst? – Bestimmt! – Selbstbestimmt Wohnen mit hohem Unterstützungsbedarf“; kann aber auch unabhängig vom ersten Buch genutzt werden. Beide Bücher sind im verlag selbstbestimmtes leben erschienen und können ab sofort hier bestellt werden.