am 09. November 2019 in Dortmund

Ob mit Text, Bild oder Video – es gibt viele Möglichkeiten Facebook, Instagram und Co. zu nutzen, um auf die Themen, die euch bewegen, aufmerksam zu machen. Egal, ob über Sprache oder Bilder, jeder kann sich mitteilen! Mit der Workshopreihe #EinfachOnline – Selbstbestimmt unterwegs in den Sozialen Medien wollen wir euch zeigen, wie ihr die Sozialen Medien für euch, eure Gruppe oder den Verein nutzen könnt. Gemeinsam lassen wir Texte, Fotos und Videos für die Sozialen Medien entstehen.

Der klassische Fotoapparat wird immer häufiger von Tablets und Smartphones ersetzt. Aber nicht jeder weiß, wie interessante Fotos gemacht werden. Wir zeigen euch, wie ihr schöne Fotos mit euren Smartphones und Tablets machen könnt:

Was ist für ein gutes Foto wichtig?
Wie kann ich ein Foto nachbearbeiten?
Welche Fotos darf ich veröffentlichen?

Ihr lernt, wie ihr tolle Fotos macht und sie bearbeiten könnt.

Programmflyer zur Workshopreihe als PDF zum Herunterladen

Veranstaltungsort:

Katholische Erwachsenen- und
Familienbildung (KEFB) Dortmund
Propsteihof 10
44137 Dortmund

Anfahrt:

Anfahrt KEFB Dortmund

Teilnahmebeitrag:

Die Teilnahme am Workshop (inkl. Getränke und Mittagessen) ist kostenfrei. Für eine verbindliche Anmeldung ist vorab eine Anmeldegebühr in Höhe von 15 EUR zu zahlen. Diese gibt es nach der Teilnahme am Workshop zurück – sonst nicht.

Begleitpersonen nehmen kostenfrei teil.

Anmeldung:

Hier könnt ihr euch direkt über unser Online-Anmeldeformular anmelden: Zur Online-Anmeldung

Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 Personen begrenzt! Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Jeder Verein kann erstmal nur 3 Personen anmelden.

Anmeldeschluss: verlängert bis zum 29.10.2019

Absage/Rücktritt:

Solltet ihr nicht teilnehmen können, benachrichtigt uns bitte sofort! Die Anmeldegebühr wird nur erstattet, wenn der Platz anderweitig vergeben werden kann.

Wenn ihr Fragen zur Veranstaltung haben, schreibt uns eine E-Mail an veranstaltung[at]lvkm-nrw.de oder ruft uns an unter 0211-612098.

Gefördert von