Wer wir sind

Der Verein bietet seit 1965 für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige Unterstützung an. Unser biografiebegleitendes Konzept sieht Angebote für Kinder ab 2 Jahren in den Spiel- oder Eltern-Kind-Gruppen vor, eine inklusive KiTa und  offene Jugendfreizeiteinrichtung, Wohngruppenangebote und ambulant betreutes Wohnen.  Dazu gehören aber auch Bildungsangebote im Rahmen des Familienzentrums und Beratungen von Eltern und Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen durch das Kinderzentrum für Inklusion.

Bildung bedeutet für uns…

die Möglichkeit, Fähigkeiten und Kompetenzen zu entdecken und auszubilden, die eigene Persönlichkeit zu stärken und zu entwickeln und im Austausch mit anderen Menschen Erfahrungen und Ideen für gesellschaftliche Herausforderungen zu erarbeiten.

Wir möchten bei inkluevo mitmachen, weil…

wir bedarfsgerechte Bildungsangebote für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen entwickeln möchten, damit soziale Teilhabe noch besser gelingen kann.

Unsere Ideen für Bildungsangebote sind…

Angebote zur politischen Bildung, zur Persönlichkeitsentwicklung, zum Thema Kommunikation, Kreativität und künstlerischer Tätigkeit sowie zu lebenspraktischen Bereichen.

Wir möchten das erreichen, indem…

wir in unserem großen Kölner Netzwerk eine zielgruppenspezifischen Bedarfsermittlung vornehmen und die daraus entwickelten Angebote teilen, damit möglichst viele Menschen mit Behinderung an Bildung teilhaben können. Wir werden besonders auf die inklusive Gestaltung unserer Angebote achten, damit sich im Bildungsprozess auch Menschen mit und ohne Behinderung begegnen und an gemeinsamen Erfahrungen wachsen können.

Ansprechperson und Kontakt:Marc Haine
miteinander leben e.V.
Alte Kirchgasse 23
50999 Köln
Telefon: 02236 383540
Mobil: 0178 2179572
E-Mail: haine@miteinander-leben.com
Internet: www.miteinander-leben.com